Käufer / Courtage?

Viele Verkäufer gehen von einem Irrglauben aus, dass der Interessent, ihre Immobilie nicht kauft, weil er dem Immobilienmakler eine Courtage zahlen muss.

In den ganzen Jahren meiner Tätigkeit ist noch kein Verkauf an der Courtage gescheitert.

Zum einen, weil H. J. W. Immobilien hier sehr flexibel reagiert und immer das Wohl des Verkäufers im Auge hat und natürlich auch auf Grunde der vorliegenden Tatsachen.

Versetzen sie sich mal in die Lage des Käufers.

 

Sie suchen seit Monaten, wenn nicht sogar Jahren, die perfekte Immobilie für ihre Familie. Sie haben eine große Anzahl an Besichtigungen hinter sich, mehr oder weniger professionell durchgeführt und glauben schon nicht mehr daran ihr Traumhaus zu finden.

Gehen wir nun von einem durchschnittlichen Kaufpreis von 250.000 € aus.

Dabei würde die Courtage für den Käufer mit 8925.00 € inkl. Mwst. zu Buche schlagen.

Diese Courtage wird bei der Finanzierung immer mit eingerechnet.

Glauben sie meiner Erfahrung. Kein Käufer wird sich wegen dieser Summe von ihrer Immobilie abwenden und sich wieder auf die Suche machen, wenn er sich schon in seinem neuen zu Hause gesehen hat.

Dabei müssen sie auch berücksichtigen, dass der Käufer auch zu schätzen weiß, mit Profis zusammen zu arbeiten und sich ja schon beim Lesen der Annonce im klaren war, dass hier der Verkauf über einen Immobilienmakler abgewickelt wird.

 

 

Kontakt:

Hansjürgen Will Immobilien

Von-Der-Mark-Str. 1

46562 Voerde (Niederrhein)

Tel: 0281 - 16 44 715

Mob: 01522 - 87 86 260

info@hjw-immobilien.de